HOME
 
Frösche aus Blech
 
Impressum
 
Historisches
 
Vögel aus Blech
 
Reiter und Pferde /  Blech
 
Muster / Unikat
 
Streichholzschachteln
 
Küken
 
Schmetterlinge
 
Clowns
 
Katzen / Kater aus Blech
 
Vögel aus Plastik
 
Reiter und Pferde /  Plastik
 
Diverses aus Plastik
 
Diverses aus Blech
 
Hunde
 
Hasen aus Plastik
 
Enten aus Blech (2)
 
Käfer
 
Bären
 
Hühner
 
Schweine
 
Vogelkäfig /  Vogelhaus
 
Puppenstube / Zubehör
 
Pinguine
 
Hasen aus Blech
 
Flipper
 
Enten aus Plastik
 
Diverses aus Plastik (2)
 
Schießspielzeug
 
Frösche aus Plastik
 
Enten aus Blech
 
GKN Kataloge
 
Steckspielzeug
 
Westernstadt -  Gebäude
 
Katzen aus Plastik
 
Gänse
 
Raben / Krähe
 
Startseite
 
GKN Rechnungen
 
GKN als  Werbeträger
 
Affen
 
Bahnen
 
Vögel aus Blech (2)
 
Kutschen
 
Interessante Links
 
Kontakt
 
Mäuse
 
Autos
 
Diverse Kataloge
 

Springende Streichholzschachteln

Diese hüpfende Streichholzschachtel stammt vermutlich aus dem Ende der 40er bis in die 50er Jahre. Ihr Innenleben, ein von Georg Köhler patentiertes Federtriebwerk (Patenterteilung am 21.09 1933).welches durch die Firma Bühler aus Nürnberg produziert wurde.
Ob die Modifikation zur Streichholzschachtel und der Vertrieb über die Firma Georg Köhler abgewickelt wurde, ist mir nicht bekannt. Diese Schachtel ist mit schwedischer Sprache beschriftet.
Die original Verpackung trägt den Stempel: Made in Western Germany
Dieser so genannte Scherzartikel war wohl in erster Linie ein Exportartikel.
DSCN0015

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

Eine weitere Schachtel, diese aus Holz. Aus (spätestens)  Ende der 40er Jahre.
Die beiden frühen Schachteln ( Unterseite) gegenüber gestellt. Bei der  linken Holzschachtel ist in dem Metallfuß das  bekannte " Made in Western Germany" eingestanzt. Bei der rechten aus Pappe ist im Fuß nichts eingestanzt. Bedeutet, diese Schachtel ist älter.
 
Ohne Abbildung: Mir ist seit Jahren auch eine Version mit  unlackierten "Einzeh-Füßen" bekannt. Diese Schachtel ist auch mit Germany gekennzeichnet. Ob sich in ihr auch ein original Köhler-Federtriebwerk befindet entzieht sich meiner Kenntnis.
Weitere Ansicht.
Hier mit Schachtel aus Pappe.  Aus den 30er bis spätestens 40er Jahren.
STSCH0246

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

STSCH253

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

STSCH0252

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

STSCH111

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

BOXFRO2

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

BOXFRO1

             
 
 
 
 
 
 
 

 
                                                                  

 

©

Und noch eine interessante Schachtel. Wird der Frosch  aufgezogen  unter der Schachtel  platziert, setzt  er sich  zur Belustigung derer die  sich einen Streichholz nehmen wollten, beim  anheben der Schachtel  in Bewegung.  Dieser sogenannte Scherzartikel, wohl  aus den 30er Jahren, da der Frosch eindeutig aus dieser Zeit stammt.  Auch diese Schachtel hat wieder eine Beschriftung  in schwedischer Sprache und am rechten unteren Rand den Aufdruck: Germany. (Schachtel aus Metall)
SCHAUNBE
Schachtel wie vor, jedoch mit Innenansicht.
Ob  es sich auch bei diesem Scherzartikel um ein Köhler-Produkt  handelt, ist mir  nicht bekannt. Wenn diese Schachtel aufgezogen wurde und jemand diese  vom Tisch aufhob,  sollte das dann aktivierte Schleuderlaufwerk einen Schreck auslösen.  (Schachtel aus Pappe)
SCHAIDEAL
Funkensprühender Scherzartikel. Diese Streichholzschachtel ist  nicht von Köhler, sondern Marke: IDEAL. Ich zeige sie nur um das "Spektrum abzurunden".  (Schachtel aus Metall)